Auf der Mitgliederversammlung wurde erstmals
eine Mitgliederbeauftragte bestimmt. Die Wahl fiel auf Ursula Louven

Klara Achten bleibt Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Uedem. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung im Saal der Gaststätte Lettmann in geheimer Wahl wiedergewählt. Zu ihren Stellvertretern wählten die Uedemer CDU-Mitglieder Ursula Hemmers und Dirk Verweyen.

Bevor es zu den Vorstandwahlen kam blickte Klara Achten noch auf die letzten ereignisreichen 1 ½ Jahre zurück. Diese waren durch zahlreiche Aktivitäten im Rahmen der Landtags- und Bundestagswahl geprägt die im Ergebnis für sehr beachtliche Werte in Uedem sorgten. Unter anderem wurde ein „Big Day“ mit der Landtagsabgeordneten Margret Vosseler in Uedem durchgeführt. Auch Stefan Rouenhoff hat sich in der Schustergemeinde zu aktuellen und zukünftigen Themen ein Bild gemacht. Großen Zuspruch bei den Bürgern fanden die Möglichkeiten sich mit den beiden Kandidaten direkt auszutauschen. „Ich bedanke mich bei allen Beteiligten die bei den erfolgreichen Ausführungen dieser und aller anderen Aktionen unterstützt haben.“ resümierte Klara Achten.

Auf der Mitgliederversammlung standen neben der Wiederwahl der Vorsitzenden noch weitere Entscheidungen an. Künftig stehen dem Vorstand mit Theo Hoffmann, Richard Janßen, Ursula Kessel, Agnes Stevens, Rainer Wessels noch die Neumitglieder Sabrina Albert, Anja Gruben und Nadine Kranepuhl acht Beisitzer zur Seite. Zur Schriftführerin wurde Christiane Verweyen und als Mitgliederbeauftragte und Kassiererin Ursula Louven gewählt. Dirk Verweyen übernimmt in Zukunft die Funktion des Pressesprechers.

Im Anschluss an die Wahlen ergriff die auch bei der Mitgliederversammlung anwesende Landtagsabgeordnete Margret Voßeler das Wort. Sie nutzte die Gelegenheit sich persönlich für den Einsatz während Ihres Wahlkampfes zu bedanken. „Es freut mich besonders, dass sich in Uedem zahlreiche neue Mitglieder auf der Mitgliederversammlung eingefunden haben.“ ergänzte Voßeler. Danach gab Sie noch einen Einblick zu den gerade aktuellen Themen aus dem Landtag. Hervorzuheben sind dort sicherlich die Sicherheits- und Schulpolitik.