Auf Einladung unseres Bundestagsabgeordneten Stefan Rouenhoff ging es für eine Gruppe CDU Mitgieder und Interessierte aus Uedem auf große Reise in die Hauptstadt. Ergänzt durch zahlreiche Mitreisende aus anderen Kommunen aus dem Kreis Kleve erwartete die Teilnehmer der Fahrt ein buntes und informative Programm. Den Anfang machte eine umfassende Führung durch den Reichstag. Im Anschluss lies es sich Stefan Rouenhoff nicht nehmen, die Gruppe persönlich zu begrüßen und aus dem politischen Leben in Berlin zu berichten.

 DSC08453

Auch der Austausch über aktuelle politische Themen wie DSGVO, Diesel-Problematik und Energieversorgung kamen nicht zu kurz. Eine ausgiebige Stadtrundfahrt entlang der politsch und historischen Sehenwürdigkeiten in Berlin schloss den ersten Tag der Reise ab. Obwohl in Berlin kam auch die europäische Sicht auf die Politik nicht zu kurz. Der 2. Tag begann mit dem Besuch des Europa-Hauses. Die gezeigte Ausstellung gab Aufschlüsse über die politischen Strukturen im Fokus von Europa und die Wünsche der Bürger an die  Union. Danach ging es thematisch zur Wirtschaftspolitik. Im Bundeswirtschaftsministerium konnte man sich umfassend von einen Referenten aus dem Hause über akutelle Themen informieren. Still und bedrückend ging der Tag mit dem Besuch des Holocost-Denkmals zu Ende...

Die Teilnehmern möchten sich hiermit auch noch einmal ausdrücklich bei den anderen Teilnehmern der Fahrt und besonders bei den mit der Organisation der Fahrt betrauten Mitarbeitern bedanken. Es waren für alle beeindruckende und faszinierende Tage mit interssanten Eindrücken.